Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen
Startseite  »  Unsere Gemeinde  »  Ortsteile  »  Voigtsgrün

Voigtsgrün

 
Ansicht des Ortes Voigtsgrün vom Dorfteich aus.

Voigtsgrün, seit 1972 Ortsteil von Neuensalz

In der 300 m östlich des Ortes gelegenen 466 m hohen Warte erkennen wir einen typischen Vertreter der mittelvogtländischen Pöhle. Als zweithöchste Erhebung der 290 ha großen ehemaligen Gelängeflur beherrscht sie das kleine Dorf Voigtsgrün, das sich in der flachen Quellmulde eines linksseitigen Zuflusses zur Trieb – jetzt Talsperre Pöhl – ausbreitet.
Im Jahr 1301 verzeichnet eine Urkunde Voytisgrune im Zusammenhang mit der Übereignung von Zinsgütern an die Brüder des Deutschen Ordens in Plauen durch die Vögte von Plauen. Diese Bauerngüter waren 1506 zu Frondiensten im Vorwerk Haselbrunn verpflichtet. Das Platzdorf konnte seinen bäuerlichen Charakter bis heute bewahren.

Aktuelle Einwohnerzahl Stand Januar 2016: 58

 
Startseite  »  Unsere Gemeinde  »  Ortsteile  »  Voigtsgrün
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen