Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Kindereinrichtungen

 

In der Trägerschaft der Gemeinde Neuensalz befinden sich der Hort in Thoßfell, sowie die Kindertageseinrichtung Grashüpfer in Neuensalz.

 
 

Der Hort in Thoßfell

Kontaktdaten:
Hauptstraße 41
08541 Thoßfell
Tel. 03741 / 415677
Mail: hort-thossfell@t-online.de

Träger: Gemeinde Neuensalz
Kapazität: 65 Kinder
Auslastung aktuell: 58 Kinder (angemeldet)
Personal: 4 Erzieherinnen
Leiterin: Frau A. Reiher

Der Hort war zu Beginn in den Zimmern der Grundschule Thoßfell untergebracht. Seit 2008 verfügt er über eigene Räumlichkeiten in einem Anbau. Der Hort ist eine eigenständige Einrichtung, die eng mit der Grundschule zusammenarbeitet.

Leitbild des Hortes

Unser Hort soll als Ort des Lebens und Lernens, aber auch als Wohlfühl- und Entspannungsoase für die Kinder da sein. Er gehört den Kindern.

Jedes Kind ist ein eigenständiger Mensch, jedes Kind ist anders, jedes Kind hat individuelle Bedürfnisse, Anlagen, Neigungen und Wünsche - aber jedes Kind ist ein wertvoller Mensch!

Kinder müssen reifen können, sich entwickeln können, Fehler machen dürfen.

Lernen durch sammeln eigener Erfahrungen, Selbsterkenntnis und Ausprobieren - das sind wichtige Aspekte zur Selbstfindung.

Die Erzieher stehen hierbei beratend, begleitend, helfend, tröstend und indirekt anleitend zur Seite. Richtlinie ist: "So viel helfen wie möglich, aber nicht mehr als nötig."

Enger Kontakt zu den Eltern ist wichtige Voraussetzung um familienergänzend auf die Kinder einwirken zu können.

Hier gibt es Raum und Gelegenheit zum aktiv sein, Spielen, Erforschen, Abschalten, Begreifen, Toben, sich Auseinanderzusetzen - kurz gesagt - zum Kind sein in einem Umfeld das dafür Möglichkeiten bietet und mit Kontaktpersonen die es verstehen und lieben wie es ist. Die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung, Schönheiten der Natur zu sehen und wieder Kraft zu tanken soll vermittelt werden. Gesunde Ernährung und aktive Erhaltung durch viel Bewegung im Freien helfen den Kindern leistungsfähige, starke und selbstbewusste Jugendliche zu werden.

 
 
Logo-Grashüpfer

Kita „Grashüpfer“

Kontaktdaten:
Genossenschaftsweg 8
08541 Neuensalz
Tel. 03741/ 413166
Mail: kita-grashuepfer@arcor.de
Träger: Gemeinde Neuensalz
Kapazität: 60 Kinder
Auslastung aktuell: 56 Kinder
Personal: 8 Erzieherinnen + 1 techn. Kraft
Leitung: Frau Silke Schier


 

Unsere Kindertagesstätte wurde 1957 ins Leben gerufen und war seit dem immer ein Haus für Kinder. 2006 wurde unsere Einrichtung komplett saniert, erhielt neben einem neuen Dach, einen farbenfrohen Außenanstrich, neue große Fenster, ein kindergerechtes Bad und eine Fußbodenheizung. Hier fühlen sich bis zu 60 Kinder wohl, davon können 18 unter 3 Jahren alt sein.
Wir betreuen die Kinder in 2 Krippen- und 3 Kindergartengruppen. Wir arbeiten in unseren Gruppen in einer kleinen Altersmischung, d.h. die Kinder einer Jahrgangsstufe werden gruppenmäßig zusammengefasst, dazu können jedoch bei Bedarf mehrere Kinder einer anderen Jahrgangsstufe mit betreut werden. Ebenfalls entspricht die teiloffene und situationsansatz-orientierte Arbeit unserem Konzept. So haben unsere Kinder eine feste Gruppe und Bezugsperson, können sich jedoch zu bestimmten Zeiten individuell im Haus bewegen.
Zum Kindergarten gehört ein ca. 5000qm großer Garten. Dieser wird von den Kindern für die verschiedensten Spiele, wie Fußball, Fangen, als Bauplatz, Fahrzeugparcour u.v.a.m. rege genutzt. Neben Spielhäusern, einer großen Sonnen-terrasse, gibt es einen alten Baum als Balancierbalken, einen Krippenbereich, 2 Sandkästen und einen herrlichen alten Baumbestand, der im Sommer Schatten spendet und viel Platz für fantasievolle Spielideen bietet.
Momentan arbeiten in unserer Einrichtung 8 pädagogische Fachkräfte, eine Servicekraft für Küche und Reinigung und bei Bedarf steht uns ein Hausmeister zur Verfügung. Die Anzahl unserer Mitarbeiter richtet sich nach der Personalverordnung des Landes Sachsen.
Unsere Einrichtung hat Montag – Freitag von 6.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

 
 
Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
|
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Blöcke
Blöcke überspringen